Dienstag, 20. September 2011

Herzlich willkommen, Heiliger Vater!


Das in Berlin ansässige Institut St. Philipp Neri hat Menschen aus der Stadt gebeten, den Papst willkommen zu heißen. Es gibt nämlich längst nicht nur die grelle Feindseligkeit, die aus allen Kanälen zu dröhnen scheint ...

Kommentare:

  1. Non mihi sed sociis instituti sancti Philippi Neri atque omnibus in pellicula Papae Benedicto XVI salutem dicentibus!

    AntwortenLöschen